Saran (AFP) Im Streit um die geplante Schließung einer Druckerei und Entlassungen haben Mitarbeiter einer französischen Zeitungsgruppe zwei Manager gegen deren Willen in einem Redaktionsgebäude festgehalten. Die Leitung von "Centre France/La Montagne" prangerte am Mittwoch eine "Entführung" des Generalsekretärs und des Personalchefs der Gruppe in Saran bei Orléans an. Ein Gewerkschaftsvertreter sagte dagegen, es handle sich nicht um eine "Entführung", sondern um eine "Verlängerung der Verhandlungssitzung vom Dienstagabend".