London (AFP) Eine britische Oma, die jahrelang aus purer Langeweile geklaut hat, ist mit einem milden Urteil davongekommen. Ein Gericht in der nordenglischen Stadt Newcastle-under-Lyne verurteilte die 76-Jährige laut Medienberichten vom Mittwoch zu einem Monat Haft auf Bewährung. Die Frau fuhr vier Jahre lang mit Bussen durch die Grafschaften Staffordshire und Cheshire und zog durch die Supermärkte. Dort ließ sie wahllos Waren mitgehen. Ein Einkaufswagen diente der betagten Kleptomanin als Gehhilfe.