Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will noch in diesem Jahr das Bafög verbessern und dazu Gespräche mit den Ländern aufnehmen. Dies geht aus dem vom Kabinett verabschiedeten Bafög-Bericht der Regierung hervor. Zum Umfang einer Bafög-Erhöhung und zur Art der angestrebten Verbesserungen werden keine Angaben gemacht. Zuletzt war die Ausbildungsförderung 2010 um 5 Prozent erhöht worden. Das Deutsche Studentenwerk fordert wegen der gestiegenen Lebenshaltungskosten eine Erhöhung der Bedarfssätze um 10 Prozent.