Berlin (dpa) - Wichtige Reden von Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) und ausführliche Darstellungen zum politischen Wirken sind seit Dienstag auf einer neu gestalteten Internetseite nachzulesen.

Darunter sind Reden und Informationen zur Agenda 2010, den Verhandlungen zum Atomausstieg, zu den Terroranschlägen vom 11. September und zum Beginn des Irak-Krieges ("Es ist die falsche Entscheidung getroffen worden."). Die Internetadresse lautet: www.gerhard-schroeder.de.

Mitte Februar wird auch ein neues Buch zu Stärken und Schwächen Deutschlands erscheinen - der Titel: "Klare Worte". Schröder, der nach der Kanzlerschaft (1998-2005) eine umstrittene Tätigkeit als Aufsichtsratschef der russisch-deutschen Ostseepipeline Nord Stream begann, wird am 7. April 70 Jahre alt.

Neue Homepage Gerhard Schröder