Berlin (AFP) SPD-Chef Sigmar Gabriel will die Mitglieder seiner Partei über den nächsten Kanzlerkandidaten entscheiden lassen. Die SPD-Mitglieder würden künftig "immer wieder einfordern, in zentralen Fragen beteiligt zu werden", sagte Gabriel der Parteizeitung "Vorwärts" (Februarausgabe). Dies mache auch in der Frage der Kanzlerkandidatur "Sinn, wenn wir mehr als einen Bewerber haben".