Köln (SID) - Einen Tag nach ihrer Goldmedaille im Freistilsprint über 1,2 km hat die deutsche Nachwuchs-Langläuferin Elisabeth Schicho bei den Nordischen U23- und Junioren-Weltmeisterschaften in Val di Fiemme Bronze über 10 km klassisch gewonnen. Die 22-Jährige vom SC Schliersee landete bei Neuschneeverhältnissen hinter der Norwegerin Martine Ek Hagen und Celia Aymonier aus Frankreich, aber vor der Fünften Laura Gimmler und Sotschi-Starterin Lucia Anger (beide Oberstdorf) auf Rang sieben.