Frankfurt/Main (dpa) - Gestützt auf solide Vorgaben aus Asien ist der deutsche Aktienmarkt am Donnerstag freundlich in den Handel gestartet.

Erste Zeichen der Stabilisierung an den Weltbörsen seien zu erkennen, kommentierte ein Marktteilnehmer. Der Dax stieg in den ersten Minuten um 0,56 Prozent auf 9167 Punkte. Der MDax gewann 0,47 Prozent auf 16 142 Punkte. Der TecDax kletterte 0,48 Prozent nach oben auf 1204 Punkte.

Der Eurozone-Leitindex EuroStoxx 50 legte um 0,52 Prozent zu. Der Marktfokus liegt am Donnerstag auf den Sitzungen der britischen Notenbank und der Europäischen Zentralbank (EZB).