Berlin (AFP) Nach dem verheerenden Brand mit drei Toten in Hamburg ermittelt die Polizei wegen Brandstiftung. Das teilten die Beamten am Donnerstag in der Hansestadt mit. Das Mehrfamilienhaus, in dem das Feuer am Mittwochabend ausgebrochen war, wurde von Asylbewerbern bewohnt. Die Ermittler schlossen aber auch einen technischen Defekt als Brandursache nicht aus.