New York (AFP) Der Online-Kurzmitteilungsdienst Twitter hat die Anleger mit den ersten Geschäftszahlen nach seinem gefeierten Börsengang im November enttäuscht. Der Aktienkurs des US-Unternehmens sackte am Donnerstag nach Handelsbeginn an der New Yorker Börse um etwa ein Viertel ab. Twitter hatte am Vorabend Verluste sowie ein schwaches Wachstum bei den Nutzern gemeldet.