Paris (dpa) - Wegen einer Straßenblockade mitten in Paris sind 64 Taxifahrer vorübergehend festgenommen worden. Mit der Aktion auf dem berühmten Place de la Concorde bekräftigten sie ihre Forderung nach Maßnahmen gegen die Konkurrenz von Autos mit Chauffeuren ohne Taxilizenz. Nach Polizeiangaben wurden die Demonstranten nach der Aktion wieder auf freien Fuß gesetzt. Viele der rund 20 000 Taxen in der französischen Hauptstadt fordern Sanktionen gegen die zunehmende Konkurrenz von Motorradtaxis und Autos mit Chauffeur.