Berlin (dpa) - Für den aus dem Bundestag ausgeschiedenen Sebastian Edathy rückt die niedersächsische SPD-Politikerin Gabriele Groneberg nach. Das gab Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) bekannt.

Die 58-Jährige war bereits 2002 bis 2009 Mitglied des Parlaments. Von Juni 2012 bis September 2013 saß sie noch einmal als Nachrückerin im Bundestag, nachdem ihr Parteifreund Garrelt Duin zum Wirtschaftsminister in Nordrhein-Westfalen aufgestiegen war.

Lebenslauf Groneberg