Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax ist nach der jüngsten Erholungsrally am Freitag zum Auftakt kaum von der Stelle gekommen. Im frühen Handel notierte der deutsche Leitindex prozentual unverändert bei 9596 Punkten.

Am Donnerstag hatte er sich im Nachmittagshandel noch ins Plus vorgearbeitet und damit die jüngste Gewinnstrecke auf fast sechs Prozent ausgebaut. Der MDax stieg am Freitagmorgen um 0,34 Prozent auf 16 689 Punkte und der TecDax gewann 0,18 Prozent auf 1258 Punkte.

Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 ging es um 0,06 Prozent bergab.