Vereinte Nationen (AFP) Die Europäische Union erwägt die Entsendung von 1000 Soldaten in die Zentralafrikanische Republik. Das sagte die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton am Freitag am Sitz der UNO in New York. Bislang war im Zusammenhang mit dem EU-Militäreinsatz die Rede von 500 Soldaten. Ashton erklärte: "Wir haben mehr als 500 Mann" und fügte hinzu, dass die EU überlege, die Zahl zu verdoppeln. Es gehe darum, die Ordnung in der Zentralafrikanischen Republik wieder herzustellen.