Johannesburg (AFP) Genau ein Jahr, nachdem er seine Freundin Reeva Steenkamp mit Schüssen durch die Badezimmertür tötete, hat sich der südafrikanische Sprint-Star Oscar Pistorius erstmals öffentlich erklärt. Er sei "vom Schmerz verzehrt", schrieb er am Freitag auf seiner persönlichen Website. Keine Worte könnten seine Gefühle über den "verheerenden Unfall" erfassen. "Ich werde den Verlust von Reeva und das ganze Trauma des Tages für den Rest meines Lebens tragen."