Kiew (AFP) Die ukrainische Opposition hat für Sonntag eine neue Protestaktion angekündigt. Die Vaterlandspartei der inhaftierten früheren Ministerpräsidentin Julia Timoschenko erklärte, es sei eine "friedliche Offensive" geplant, um dafür zu sorgen, dass die Forderungen der Demonstranten erfüllt würden. Weitere Details zu dieser "Offensive" wurden nicht genannt. Die Demonstration soll um 11.00 Uhr auf dem verbarrikadierten Unabhängigkeitsplatz im Zentrum der Hauptstadt beginnen.