Washington (AFP) Der durch die Fernsehserie "Die Waltons" berühmt gewordene US-Schauspieler Ralph Waite ist tot. Waite starb am Donnerstag im Alter von 85 Jahren in seinem Haus im kalifornischen Palm Desert, wie der Nachrichtensender CNN berichtete. Die Lokalzeitung "Desert Sun" zitierte auf ihrer Internetseite einen Familienfreund, der als Todesursache das "müde Herz" Waites angab. Der Schauspieler habe zuletzt mehrere Krankenhausaufenthalte gehabt.