Hannover (SID) - Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf hat den Vertrag mit dem isländischen Nationalspieler Rúnar Kárason (25) vorzeitig um zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2016 verlängert. Dies gaben die Niedersachsen am Montag bekannt. Der Rückraumschütze war erst im vergangenen November vom Ligakonkurrenten Rhein-Neckar Löwen zum EHF-Pokal-Teilnehmer gewechselt und kam in der laufenden Saison in 20 Bundesliga-Partien zum Einsatz. Dabei erzielte er insgesamt 43 Tore.