Seoul (AFP) Beim Einsturz eines Universitäts-Gebäudes in der südkoreanischen Stadt Gyeongju sind nach einem Medienbericht mindestens drei Menschen ums Leben gekommen. Etwa 50 weitere seien vermutlich unter den Trümmern verschüttet, meldete die Nachrichtenagentur Yonhap am Montag.