Vatikanstadt (AFP) Eine Kommission aus acht von Papst Franziskus ausgewählten Kardinälen aus aller Welt hat am Montag ihre Beratungen über eine Reform der römische Kurie fortgesetzt. Das bis Mittwoch angesetzte Treffen im Vatikan befasste sich zunächst mit Finanz- und Verwaltungsfragen, wie Vatikansprecher Federico Lombardi mitteilte. Am Dienstag soll es demnach um die Arbeit der Vatikanbank gehen.