Brüssel (AFP) Die EU-Kommission hat die Freihandelsgespräche mit den USA gelobt. Die Gespräche "machen wohl beständigeren Fortschritt, als wir normalerweise in Handelsverhandlungen machen", erklärte EU-Handelskommissar Karel De Gucht am Montag (Ortszeit) in Washington, wie es in einer Mitteilung der EU-Kommission am Dienstag aus Brüssel hieß. Der Hauptgrund sei, "dass wir uns gut kennen", fügte De Gucht hinzu.