Nach einer Nacht der Gewalt dauert die Konfrontation in Kiew weiter an. Ein Ausweg der politischen Krise ist nicht in Sicht. Gespräche mit Präsident Janukowitsch soll es vorerst nicht mehr geben. Die Fronten bleiben verhärtet. Die Zahl der Toten und Verletzten steigt.