Kairo (AFP) Die Regierung in Ägypten ist nach Angaben staatlicher Medien zurückgetreten. Ministerpräsident Hasem al-Beblawi habe bei Übergangspräsident Adli Mansur den Rücktritt eingereicht, meldeten die ägyptischen Staatsmedien am Montag. Verteidigungsminister Abdel Fattah al-Sisi, der auch Oberkommandeur der Streitkräfte ist, will vermutlich bei der Mitte April anstehenden Präsidentschaftswahl als Kandidat antreten, muss dafür aber zuvor seine Ämter in Regierung und Armee niederlegen.