São Paulo (AFP) Im Kampf um höhere Löhne wollen Brasiliens Bundespolizisten in einen zweitägigen Streik treten. "Morgen und übermorgen wird der Dienst im ganzen Land eingestellt", teilte am Montag die zuständige Gewerkschaft mit. Gewerkschaftschef Jones Borges Leal schloss in São Paulo Arbeitskampfmaßnahmen auch während der Fußball-WM nicht aus. "Aber wir hoffen, dass es dazu nicht kommen muss", sagte er der Nachrichtenagentur AFP.