London (AFP) Auch nach seinem Freispruch vom Verdacht mehrerer Sexualstraftaten droht dem früheren britischen Star-Moderator Dave Lee Travis neues juristisches Ungemach. Die britische Justiz machte ihre Androhung wahr und geht in zwei bislang ungeklärten Fällen weiter gegen den 68-Jährigen vor. "Die Staatsanwaltschaft strebt ein neues Verfahren in zwei verbleibenden Verdachtsmomenten an", sagte die Sprecherin Miranda Moore am Londoner Southwark-Gericht am Montag. Travis war erst Mitte des Monats von zwölf Vorwürfen freigesprochen worden. Der ehemalige BBC-Moderator sprach von einem "Alptraum".