Miranshah (AFP) Bewaffnete Angreifer haben am Montag einen führenden Kommandeur der pakistanischen Taliban getötet. Asmatullah Shaheen, früher übergangsweise Anführer der radikalislamischen Gruppierung, sei in der Stammesregion Nord-Waziristan erschossen worden, teilten die Behörden und seine Familie mit. Demnach eröffneten die Angreifer das Feuer auf Shaheens Wagen und töteten ihn sowie drei Begleiter, bevor sie flohen. Zwei Menschen seien zudem schwer verletzt worden.