Kiew (AFP) Gegen den gestürzten ukrainischen Präsidenten wird wegen "Massenmords" ermittelt. Auch mehrere weitere Vertreter der bisherigen Staatsführung würden deswegen per Haftbefehl gesucht, teilte der neu eingesetzte Innenminister der Übergangsregierung, Arsen Awakow, am Montag auf seiner Facebook-Seite mit. Bei blutigen Straßenschlachten zwischen Sicherheitskräften und Regierungsgegnern waren in der vergangenen Woche dutzende Menschen getötet worden, Janukowitschs Aufenthaltsort ist unbekannt.