Kiew (AFP) Gegen den gestürzten ukrainischen Präsidenten Viktor Janukowitsch wird wegen "Massenmords" ermittelt. Auch mehrere weitere Vertreter der bisherigen Staatsführung würden deswegen per Haftbefehl gesucht, teilte der neu eingesetzte Innenminister der Übergangsregierung, Arsen Awakow, am Montag auf seiner Facebook-Seite mit. Awakow ist ein Vertrauter der früheren Ministerpräsidentin und Oppositionsführerin Julia Timoschenko, die im Zuge des politischen Umsturzes am Wochenende aus der Haft freigelassen wurde.