Vereinte Nationen (AFP) UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hat zur Wahrung der nationalen Einheit in der Ukraine aufgerufen. Nach dem Machtwechsel müsse nun ein politischer Prozess eingeleitet werden, bei dem niemanden ausgeschlossen werde, ließ Ban am Montag über seinen Sprecher Martin Nesirky erklären. Die "Einheit und die territoriale Integrität" des Landes müssten bewahrt werden. Ban forderte alle Beteiligten auf, "die demokratischen Prinzipien und die Menschenrechte zu achten", um ein geeignetes Umfeld für die anstehenden Wahlen zu schaffen.