New York (AFP) Der für seine Einmischung in Unternehmensstrategien bekannte US-Großinvestor Carl Icahn erhöht den Druck auf das Online-Auktionshaus Ebay. Icahn verlangte am Montag von Ebay erneut eine Abspaltung des Bezahldienstes Paypal, damit dieser bessere Wachtstumschancen erhalte. "Wir glauben, dass die Schaffung von zwei engagierten und hoch konzentrierten unabhängigen Unternehmen den Angestellten und Aktionären die beste Möglichkeit geben wird, langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben", schrieb der milliardenschwere Investor in einem offenen Brief an die anderen Anteilseigner.