Kairo (AFP) Der bisherige ägyptische Wohnungsbauminister ist nach dem Rücktritt des Kabinetts nach Angaben von Staatsmedien zum neuen Regierungschef ernannt worden. Er sei selbst bei Übergangspräsident Adli Mansur gewesen, zitierte die Zeitung "Al Ahram" am Dienstag Ibrahim Mahlab auf ihrer Internetseite. Dieser habe ihm aufgetragen, "eine neue Regierung zu bilden", sagte Mahlab demnach.