Sydney (AFP) Der angebliche Diebstahl einer tonnenschweren Mango-Skulptur in Australien hat sich als PR-Gag einer Fast-Food-Kette erwiesen. Die Hähnchen-Brater-Kette Nando's bekannte am Dienstag, dass sie verantwortlich dafür sei, das zehn Meter hohe Objekt namens Big Mango aus der Ortschaft Bowen im australischen Bundesstaat Queensland "ausgeborgt" zu haben. Die Gründe für die Aktion würden demnächst bekannt gegeben und das Denkmal an seinen Platz zurückgebracht.