Frankfurt/Main (dpa) - Nach seinem freundlichen Wochenstart hat der Dax nahezu unverändert geschlossen. Nachdem im Handelsverlauf vor allem viele mit Enttäuschung aufgenommene Geschäftsberichte den deutschen Leitindex ins Minus gedrückt hatten, konnte das Börsenbarometer im abendlichen Schlusspurt die Verluste aber größtenteils aufholen.

Am Ende betrug der Kursabschlag 0,10 Prozent auf 9699,35 Punkte. Damit fiel der Dax nur knapp unter die Marke von 9700 Punkten, die er erst am Vortag zurückerobert hatte. Auch der MDax trat mit minus 0,10 Prozent bei 16 917,24 Punkten auf der Stelle, während es für den TecDax um 0,45 Prozent auf 1270,22 Zähler abwärts ging.