Kiew (dpa) - Die neue ukrainische Führung gerät ins Stocken. Noch immer gibt es keine Interimsregierung. Doch erst dann verspricht der Westen Geld. Ex-Boxweltmeister Klitschko will Staatschef werden, die Justiz ermittelt gegen Janukowitsch. Auf der Krim spitzt sich die Lage zu.

Awakow bei Facebook

Mitteilung des russischen Außenministeriums