Brüssel (dpa) - Die Verteidigungsminister der 28 Nato-Staaten treffen am Donnerstag in Brüssel den ukrainischen Vize-Verteidigungsminister Alexander Olejnik.

Das Bündnis setzte eine zunächst gestrichene Sitzung der Nato-Ukraine-Kommission am Dienstag wieder auf die Tagesordnung, wie ein Nato-Sprecher sagte.

Der Nato-Rat hatte vergangene Woche zunächst entschieden, die turnusmäßige Sitzung der Kommission mit der Ukraine zu streichen. Diese Entscheidung wurde am Dienstag revidiert. Die 28-Verteidigungsminister, darunter auch US-Ressortchef Chuck Hagel, wollen nun am Donnerstag mit Olejnik sprechen. Die Ukraine nimmt schon bisher an mehreren Militäreinsätzen der Nato teil.

Nato und Ukraine