Mülheim an der Ruhr (SID) - Badminton-Europameister Marc Zwiebler (Bonn) hat sich bei den German Open in Mülheim an der Ruhr in die zweite Runde gemüht. In seiner Auftaktpartie bei dem mit 120.000 Dollar dotierten Turnier bezwang der 29 Jahre alte Weltranglistenelfte den Indonesier Wisnu Yuli Prasetyo mit 21:14, 16:21, 23:21.

Ausgeschieden sind dagegen die anderen deutschen Starter. Der deutsche Meister Lukas Schmidt (Bischmisheim) unterlag dem Dänen Christian Lind Thomsen 19:21, 12:21. Vereinskollege Dieter Domke verlor gegen den an Position 13 gesetzten Japaner Sho Suzuki knapp mit 21:16, 16:21, 23:25. Die Qualifikanten Ari Trisnanto (12:21, 18:21 gegen den Inder Arvind Bhat) und Christopher Skrzeba (13:21, 17:21 gegen Tzu Wei Wand aus Taipeh) überstanden ebenfalls die Auftaktrunde nicht.