Seoul (AFP) Sie südkoreanische Präsidentin Park Geun Hye hat verstärkte Bemühungen um eine Wiedervereinigung mit dem kommunistischen Nordkorea angekündigt. In einer Rede zum ersten Jahrestag ihres Amtsantritts sagte Park am Dienstag in einer Fernsehansprache, nötig seien "Vorbereitungen für eine Wiedervereinigung, die eine neue Ära auf der Halbinsel einläutet". Dazu solle eine ihr direkt unterstehende Kommission "systematische und konstruktive" Vorschläge ausarbeiten.