Vereinte Nationen (AFP) UN-Generalsekretär Ban Ki Moon fordert die Rücknahme des umstrittenen Anti-Homosexuellen-Gesetzes in Uganda. Er hoffe, dass die Regelung so bald wie möglich korrigiert oder außer Kraft gesetzt werde, ließ Ban am Dienstag über seinen Sprecher Martin Nesirky erklären. Jeder Mensch habe das Recht auf "ein würdiges Leben ohne Diskriminierung".