Moskau (dpa) - Russland gewährt dem abgesetzten ukrainischen Präsidenten Viktor Janukowitsch Schutz auf seinem Territorium. Dem Hilfsgesuch des Politikers sei entsprochen worden, meldeten mehrere Agenturen. Russische Medien berichteten, der Flüchtige befinde sich in einem Sanatorium bei Moskau. Nach dem Machtwechsel in Kiew hat die neue ukrainische Führung Janukowitsch zur Fahndung ausgeschrieben. Der Haftbefehl erging wegen Verdachts auf mehrfachen Mord, nachdem in Kiew bei Auseinandersetzungen zwischen Sicherheitsbehörden und Demonstranten über 80 Menschen getötet worden waren.