New York (AFP) Der Flugzeughersteller Boeing baut ein ultra-sicheres Smartphone. Das "Boeing Black" sei für Regierungsmitarbeiter aus den Ressorts Verteidigung und Innere Sicherheit gedacht, teilte Boeing am Mittwoch mit. Sie bräuchten einen "sicheren Zugang zu ihren Daten, um ihre Aufgaben zu erfüllen", heißt es in einem Schreiben an die zuständige US-Zulassungsbehörde für Kommunikationsgeräte von Anfang der Woche. Neben der Verschlüsselung von Telefonaten und Datenübertragungen soll das Boeing Black "jeden Versuch, es auseinanderzubauen, erkennen". Und jeder Versuch, das Gehäuse gewaltsam zu öffnen, führe zur kompletten Zerstörung der Daten und der Software und mache das Smartphone unbrauchbar, versicherte das Unternehmen.