Brüssel (dpa) - Die EU-Umweltminister wollen heute in Brüssel unter anderem über neue Zulassungsregeln für den Anbau von Genpflanzen sprechen. Die Pläne sehen vor, dass EU-Staaten den nationalen Anbau genetisch veränderter Pflanzen leichter untersagen können. Entscheidungen sind nicht geplant. EU-Gesundheitskommissar Tonio Borg forderte die EU-Mitgliedsländer auf, den Anbau von gentechnisch veränderten Pflanzen unverzüglich zu regeln. Man brauche ein Regelwerk, damit Klarheit und Rechtssicherheit für alle Beteiligten herrsche.