Brüssel (AFP) Die EU-Kommission stuft den anhaltend hohen deutschen Exportüberschuss als wirtschaftliches Ungleichgewicht ein und fordert die Bundesregierung zur Korrektur auf. "Deutschland muss Maßnahmen aufzeigen und umsetzen, um die Binnennachfrage und das Wachstumspotential der Wirtschaft zu stärken", fordert die EU-Kommission in einem am Mittwoch in Brüssel veröffentlichten Bericht zur deutschen Exportstärke. Berlin steht seit Jahren wegen seiner Überschüsse im Außenhandel in der Kritik. Befürchtet werden Ungleichgewichte und negative Auswirkungen für die europäische Wirtschaft.