Berlin (AFP) An der Beobachtermission der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) in der Ukraine beteiligen sich auch zwei Mitglieder der Bundeswehr. Sicherheitskreise bestätigten am Mittwoch in Berlin einen entsprechenden Bericht der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Die deutschen Militärbeobachter sollen den Angaben zufolge voraussichtlich noch am Mittwoch Richtung Ukraine aufbrechen und dort in die OSZE-Mission eingegliedert werden.