Wien (dpa) - Jede dritte Frau in der Europäischen Union ist seit ihrer Jugend Opfer körperlicher oder sexueller Gewalt gewesen. Das sind etwa 62 Millionen Frauen. Fünf Prozent davon wurden vergewaltigt. Das berichtete die EU-Grundrechte-Agentur. Mehr als 40 000 Frauen wurden zuvor in den 28 Mitgliedstaaten für eine Studie befragt. Frauen in Deutschland sind demnach von Gewalt etwas häufiger betroffen, als im EU-Schnitt. Viele Attacken beginnen bereits in der Kindheit.