Gibraltar (SID) - Die Fußball-Nationalmannschaft von Gibraltar hat das dritte offizielle Länderspiel ihrer Geschichte mit 0:2 (0:1) gegen Estland verloren. Das 54. Mitglied der Europäischen Fußball-Union (UEFA) trifft am 14. November in den Gruppenspielen in der Qualifikation für die EM 2016 erstmals auf Deutschland.

Die Esten sorgten derweil für eine Bestmarke, denn als einziger Verband haben sie zumindest einmal gegen jedes UEFA-Mitglied gespielt.