Los Angeles (dpa) - "Pulp Fiction"-Star John Travolta wird die 86. Oscar-Verleihung nach seinem Bühnen-Fauxpas nicht so schnell vergessen. "Ich habe mich den ganzen Tag über mich selbst geärgert", teilte der Schauspieler laut "People.com" mit. Auf der Oscar-Bühne hatte Travolta die Aufgabe, Sängerin Idina Menzel vorzustellen, die den Hit "Let It Go" aus dem Zeichentrickfilm "Die Eiskönigin - Völlig unverfroren" vortragen sollte. Vor dem Millionenpublikum verhunzte Travolta ihren Namen zu "Adele Dazeem". Der Disneystreifen holte die Trophäen in den Sparten Animationsfilm und Filmsong.