Moskau (AFP) Russland hat im Fall westlicher Sanktionen wegen der Krise in der Ukraine mit eigenen Strafen für europäische und US-Unternehmen gedroht. Derzeit debattiere das russische Oberhaus über einen Gesetzentwurf, der das Einfrieren von Vermögen ausländischer Unternehmen und von Privatpersonen vorsehe, zitierte die Nachrichtenagentur RIA Nowosti am Mittwoch den Parlamentarier Andrej Klischas. Das Gesetz sehe entsprechende Vollmachten für den Präsidenten wie auch für die Regierung vor.