Berlin (SID) - Boxweltmeister Marco Huck wird seinen WBO-Titel im Cruisergewicht gegen den unbesiegten Italiener Mirko Larghetti (31) verteidigen. Der Kampf findet am 29. März in Hucks Wohnort Berlin statt. Dies gab sein Management am Mittwoch bekannt. "Kein Problem. Als Champion muss ich mich den Stärksten stellen - immer", kommentierte der 29-jährige Huck, der den WBO-Titel im August 2009 vom Argentinier Victor Emilio Ramirez erobert hatte.

Sollte der Champion seine 13. Titelverteidigung erfolgreich bestreiten, hätte er den Rekord des Briten Johnny Nelson (WBO-Titelträger von 1999 bis 2006) eingestellt. Erst vor sechs Wochen hatte Huck seinen Titel gegen Herausforderer Firat Arslan (Friedberg) erfolgreich verteidigt.