Köln (SID) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft startet am Mittwoch in Stuttgart mit dem Länderspiel gegen Chile in das WM-Jahr 2014. Es ist der letzte Test vor der Kader-Nominierung am 8. Mai und für einige Wackelkandidaten und Neulinge eine wichtige Bewährungsprobe. Anpfiff in Stuttgart ist um 20.45 Uhr.

Für die deutschen Fußball-Europameisterinnen steht beim Algarve Cup in Portugal die erste Partie an. Gegen Island (16.00 Uhr) und in den weiteren Gruppenspielen gegen China und Norwegen will Bundestrainerin Silvia Neid in Hinblick auf die WM im kommenden Jahr experimentieren.

Die beiden deutschen Topläufer Denise Herrmann und Josef Wenzl kämpfen beim vorletzten Sprintweltcup im norwegischen Drammen um das Rote Trikot des Gesamtführenden. Beide DSV-Starter hatten ihren Spitzenplatz am vergangenen Wochenende in Lahti/Finnland verloren. Start ist um 16.00 Uhr.