New York (AFP) Die UNO hat einen Sondergesandten auf die Krim geschickt. Der Diplomat Robert Serry sei am Dienstag auf der ukrainischen Halbinsel im Schwarzen Meer eingetroffen, um sich ein Bild von der Lage zu machen, teilte ein Sprecher der Vereinten Nationen in New York mit. Vize-Generalsekretär Jan Eliasson habe Serry mit der Mission betraut.