Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Donnerstag vor wichtigen Terminen moderat zugelegt. Der Deutsche Aktienindex gewann in den ersten Handelsminuten 0,34 Prozent auf 9574 Punkte.

Der MDax stieg um 0,40 Prozent auf 16 908 Punkte und der TecDax rückte um 0,43 Prozent auf 1286 Punkte vor. Der EuroStoxx 50, Leitindex der Eurozone, stieg um 0,45 Prozent.

Die Anleger dürften sich angesichts der anstehenden Zinsentscheidung der Europäischen Zentralbank (EZB) am Nachmittag und dem monatlichen US-Arbeitsmarktbericht am Freitag mit Engagements am Aktienmarkt eher zurückhalten, hieß es. Zudem verunsichere die Krim-Krise weiterhin.